Willkommen bei next!

Hier dreht sich alles um deine Zukunft

Wir fördern deine Talente und Ideen: vor Ort in der Bank und bei next, unserem deutschlandweiten Azubi-Netzwerk. Bei uns wirst du nicht nur Azubi der Genossenschaftsbank Unterallgäu eG, sondern Teil einer großen Gemeinschaft: next verbindet rund 8.000 Auszubildende der Volksbanken Raiffeisenbanken, die sich austauschen, voneinander lernen und ihre Ideen einbringen können. Ellenbogen? Fehlanzeige! Wir wachsen gemeinsam.

Willkommen bei next

Werde Teil einer großen Gemeinschaft!

Als Azubi der Genossenschaftsbank Unterallgäu eG bist du nicht allein. Neben der Unterstützung bei uns in der Bank triffst du im deutschlandweiten Azubi-Netzwerk next auf andere junge Talente, die voneinander lernen und gemeinsam wachsen.

Bei Events wie dem next-Drehmoment kommen sie zusammen, können sich austauschen und mitgestalten. Unsere Branche verändert sich rasant. Deshalb setzen sich auch unsere Azubis mit dem Wandel der Finanzwelt auseinander und entwickeln gemeinsam Impulse. Denn wir wissen: Bei uns lernen und arbeiten junge Menschen mit spannenden Ideen. Es lohnt sich, ihnen zuzuhören.

Wie ist es wirklich, bei den Volksbanken Raiffeisenbanken zu arbeiten? Echte Azubis berichten in diesem Film. Mehr Einblicke erhältst du auf dem next-Blog.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: Juni 2020)


next-Botschafter: echte Azubis

Die Stimme der Auszubildenden

Ist dir schon aufgefallen, dass auf unseren Ausbildungsseiten die Gesichter echter Azubis zu sehen sind? Einmal im Jahr können sich Auszubildende der Volksbanken Raiffeisenbanken als next Botschafter bewerben. Sie werden die Gesichter der aktuellen Ausbildungskampagne und entwickeln unser Azubi-Netzwerk next gemeinsam weiter. Als Markenbotschafter vertreten sie die Volksbanken Raiffeisenbanken nach außen und setzen sich auf internen Veranstaltungen für die Stimme unserer rund 9.000 Auszubilden ein. Vielleicht hast du Annika, Katja, Lukas, Maximilian und Sarah ja schon einmal auf Plakaten oder auf unseren Social-Media-Kanälen gesehen?

Überzeugt?

Du hast Lust, dich aktiv für die Genossenschaftsbank Unterallgäu eG einzusetzen? Dann bist du vielleicht genau der richtige Azubi für unser Haus. Informiere dich über eine Ausbildung bei uns. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! 

Unsere Werte

In unserer Gemeinschaft zählen genossenschaftliche Werte

Offenheit

Offen für Ideen und individuelle Lösungen

Wir sind offen für Ideen und individuelle Lösungen. Wir pflegen den Dialog, deshalb stehen unsere Türen immer offen.

Stärke

Kraft und Stärke durch die Größe der Genossenschaftlichen FinanzGruppe

Kraft und Stärke besteht durch die Größe der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Dazu tragen auch die rund 8.000 Auszubildenden der insgesamt rund 800 Volksbanken Raiffeisenbanken bei.

Vielfalt

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und Karriereoptionen

Die genossenschaftliche Bankengruppe bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und Karriereoptionen. Egal ob Ausbildung, duales Studium, BankColleg oder Master-Studium – bei uns führen viele verschiedene Wege zum Ziel.

Orientierung

Berufliche und persönliche Orientierung

Bei uns finden junge Menschen den Karriereweg, der zu ihnen passt. Eine Ausbildung bei der Genossenschaftsbank Unterallgäu eG bietet aber nicht nur fachliche, sondern auch persönliche Orientierung.

Wachstum

Nachhaltige Entwicklung des Nachwuchses zu Fach- und Führungskräften

Die nachhaltige Entwicklung des Nachwuchses liegt uns am Herzen. Bei uns wachsen junge Talente zu Fach- und Führungskräften heran, ohne dabei die Gemeinschaft aus dem Blick zu verlieren.

Gemeinschaft

Exzellente Ausbildungsprogramme: klassische Ausbildung und duales Studium

Wir handeln ehrenwert und halten uns gegenseitig den Rücken frei. Wir sind gemeinsam stark. Diese Werte wollen wir auch an die nächste Generation von Bankern weitergeben.

So sieht der Alltag als Azubi aus

Einblicke hinter die Kulissen der Bank

Banker haben nur Einsen in Mathe, sind spießig und legen ihren Anzug nie ab? Nicht ganz! Azubis erzählen, wie ihr Alltag wirklich aussieht. So bekommst du schon einmal einen ersten Eindruck.