Ausbildung bei der Genossenschaftsbank Unterallgäu eG

Wir fördern deine Talente und Ideen

Einblick in den Bankalltag

Das erwartet dich

Deine Ausbildung bei deiner Genossenschaftsbank Unterallgäu eG macht dich fit für einen Beruf mit Zukunft. Unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort begleiten dich durch deinen Arbeitsalltag.

Wir sind ein beliebter Arbeitgeber

Ausbildung - Siegel trendence Schüler-Barometer 2018/19

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Schülerbarometer 2019", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2019"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2019".

Die Wichtigsten Daten zur Ausbildung findest du hier:

Dauer

Die Ausbildung dauert in der Regel 2,5 Jahre. Eine Verkürzung auf 2 Jahre ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Verdienst

Ausbildungsgehalt: ab 1.000 Euro aufwärts

Urlaub

30 Tage Urlaub im Jahr

 

Erfahre mehr

Einen kleinen Einblick in den Azubi-Alltag bei der Genossenschaftsbank Unterallgäu eG und die Aktionen unserer Auszubildenden erhältst du hier.

Du würdest gerne mehr von unseren Azubis hören, oder es gibt etwas, das du schon immer mal über die Arbeit in einer Bank wissen wolltest? Dann frag doch einfach nach! Auf der next Plattform,unserem deutschlandweiten Azubi-Netzwerk, nehmen unsere Azubis dich mit in ihren Alltag, gewähren dir Einblicke in ihre Ausbildung und beantworten deine Fragen.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: September 2018)

Schwerpunkte im Ersten Ausbildungsjahr

  • Kontoeröffnung, -verwaltung und -beratung,
  • Zahlungsverkehr,
  • Beratungsgespräche, bei deren Vor- und Nachbereitung du mithilfst.

Schwerpunkte im Zweiten Ausbildungsjahr

  • Kunden über Anlagen, Wertpapiere und Versicherungen zu beraten,
  • die rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen bei der Kreditvergabe,
  • Sozialprojektwoche  

Schwerpunkte im Dritten Ausbildungsjahr

  • Baufinanzierung,
  • Eigenständige Kundenberatungen
  • internationaler Zahlungsverkehr sowie Beratung der Kunden über Reisezahlungsmittel.

Interne Abteilungen

Im Rahmen deiner Ausbildung bei der Genossenschaftsbank Unterallgäu eG bekommst du Einblick in verschiedene Abteilungen, z. B.

  • EBL & Marketing (Fachabteilung für elektronsiche Bankdienstleistungen)
  • Kreditabteilung
  • Controlling / Rechnungswesen  

Praktikum

Die Entscheidung nach dem richtigen Ausbildungsberuf für dich ist  nicht einfach und kann dir keiner abnehmen. Wie wäre es mit einem Schnupperpraktikum? Lerne uns persönlich kennen und erhalte Einblick in den Bankalltag!

Deine Bewerbung

Tipps für deine Bewerbung

  • Sei einfach du selbst
  • Verwende keine Mustertexte
  • Stell dir die Fragen "Warum möchte ich diese Ausbildung machen?" und "Warum bin ich genau richtig dafür?"
  • Achte darauf, dass deine Bewerbung vollständig ist. Neben dem Bewerbungsanschreiben solltest du immer deinen Lebenslauf und relevante Zeugnisse, Zertifikate und Nachweise einreichen.

So geht es nach der Ausbildung weiter

Viele Wege in deine Zukunft

Nach Abschluss deiner Ausbildung kannst du dich auf vielen Wegen weiterqualifizieren, zum Beispiel vom Kundenberater zum Betreuer für vermögende Privatkunden oder vom Gewerbekundenbetreuer zum Firmenkundenbetreuer. Auch hinter den Kulissen unserer Bank suchen wir Experten wie Innenrevisoren oder Marketingspezialisten. 

Genossenschaftliche Akademien

Auch die Akademien der Volksbanken Raiffeisenbanken bieten dir vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Neben fachspezifischen Seminaren über Workshops und Trainings kannst du auch berufsbegleitenden Studiengänge zum/zur Bankfachwirt/in, Bankbetriebswirt/in oder Diplom Bankbetriebswirt/in absolvieren.