Fernwartung

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie sind im Begriff, eine gemeinsame PC-Sitzung mit einem Fachberater für Elektronische Bankdienstleistungen der Genossenschaftsbank Unterallgäu eG herzustellen. Dieser Service steht Ihnen nur während unserer Geschäftszeiten und nach telefonischer Absprache mit uns zur Verfügung.

Die Verbindung wird mit höchster Sicherheit über das Fernwartungstool "Teamviewer" hergestellt. Damit Sie mit uns eindeutig verbunden werden können, erhalten Sie beim Aufbau der gemeinsamen Sitzung eine sog. ID angezeigt, die Sie bitte telefonisch Ihrem Fachberater mitteilen. Nur durch diese ausdrückliche Zustimmung kann der Fachberater auf Ihren PC zugreifen.

Durch die Ausführung der Teamviewer-Software werden keinerlei Fremdprogramme auf Ihrem PC installiert. Ihr PC bleibt unverändert (keine Systemänderungen durch DLLs, Registry-Einträge, etc.). Es ist nicht möglich, unbemerkt und unberechtigt Daten von Ihrem PC zu entfernen. Sie können diese gemeinsame Sitzung jederzeit beenden.

Die Fernwartungs-Sitzung wird zu Kontroll- und Revisionszwecken aufgezeichnet und für 35 Tage gespeichert.

Die Genossenschaftsbank Unterallgäu eG übernimmt keinerlei Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen.

Und so funktionierts:

  1. Fernwartungsdatei über den unteren Link herunterladen
  2. Heruntergeladene Datei (Geno_TeamViewer.exe) starten
    Hinweis: STRG+J zeigt Ihnen die Downloadliste an
  3. Angezeigte TeamViewer-ID dem Berater mitteilen

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass Ihnen dieser Support-Service nur während unseren Öffnungszeiten nach telefonischer Absprache mit unserer EBL-Hotline und grundsätzlich nur für die von uns angebotenen Produkte zur Verfügung steht.